Tango Argentino

Seit dem Ende des 19. Jahrhundert hat sich der Tango von Buenos Aires aus in der ganzen Welt verbreitet, und er gehört seit 2009 zum UNESCO Weltkulturerbe. Kultur und Musik bilden die Grundlagen für den Tango Argentino - einen ausdrucksstarken sinnlichen, raffinierten und kreativen Tanz, bei welchem die Zweisamkeit intensiv gelebt wird. Der Tango setzt sich aus einzelnen Elementen zusammen, die wie Legosteine zu immer neuen Kombinationen zusammengesetzt und zu fliessende Bewegungen verschmolzen werden. Wer einmal von diesem Tanz verzaubert worden ist, den lässt das Tangofieber nicht mehr los...

 

Schutzkonzept:

Momentan dürfen (gemäss Bestimmungen des BASPO) nur Personen mit gemeinsamem Haushalt zusammen tanzen. Wir danken für Ihr Verständniss, dass wir derzeit nur entsprechende Anmeldungen akzeptieren können.

Ein Mund-/Nasenschutz muss ständig getragen werden.

Desinfektionsmittel für die Hände steht zur Verfügung.

Wir danken für Ihre Unterstützung und freuen uns sehr, Sie bei uns zu begrüssen.


In unseren Hobby- Kursen und Clubs unterrichten wir Tango Argentino nebst den anderen Tänzen. Wir unterrichten ihn auch gerne in Privatlektionen.

kaisertanz_180